Exmoor-Pony

Die Exmoor-Ponys sind die älteste Ponyrasse in Großbritannien. Es leitet sich vermutlich von den keltischen Ponys ab.
Zu Hause ist diese Ponyrasse im wilden Heidemoor von Exmoor im südwestlichen England. Mehrfach wurde versucht die beliebte Rasse auch außerhalb dieser Region zu züchten, doch der durch Isolation und die rauhe Umwelt geprägte Typ und Charakter zeigten dabei immer einen deutlichen Rückschritt. Wurde hingegen versucht die Rasse in Exmoor zu verbessern, so setzte sich der Typ und Charakter des Exmoor-Ponys immer wieder durch, da er so sehr von äußeren Einflüssen geprägt ist.

Heimat: Großbritannien (Somerset und Devon)
Ursprung: Voreiszeit
Blut: Warmblut
Einfluss auf die Zucht: Pony Typ 1 (kräftige Konstitution, große Widerstandsfähigkeit gegen Kälte und Nässe)
Stockmaß: 114 - 130 cm
Farben: Dunkelbraune, Braune, Füchse, Mausgraue
Exterieur: vorstehende, hell umrandete (Kröten-) Augen; lange Nasenpassage (zum anwärmen der Atemluft); Mehlmaul; Aufhellungen unter dem Bauch; helle Innenschenkel; Schweif mit dichtem, fächerartigem Wuchs am Schweifansatz (Wetterschutz)
Charakter: eigenwillig
Einsatzmöglichkeiten: Reit-, Wagenpony