Bayrisches Warmblut

Das bayrische Warmblut gehört zu der Rassegruppe Deutsches Reitpferd. Alle Pferde dieser Gruppe werden nach den gleichen Zuchtzielen gezüchtet und nähern sich im Aussehen und Abstammung immer näher aneinander an (was ich schade finde!).
Das Bayrische Warmblut ist ein elegantes, leichtes und edles Sportpferd. Seine Zucht organisiert der Landesverband der bayrischen Pferdezüchter e.V. von München aus.
Das Bayrische Warmblut wurde aus dem Rottaler Fuchs entwickelt, welcher dem alten Friesen sehr ähnlich gewesen sein soll (Aussehen, Verwendung) und schon den Kreuzrittern wohl bekannt war. Im 16. Jahrhundert wurden die Rasse in Klostergestüten (nähe Zweibrücken) gezüchtet dort erfolgte dann auch die Veredelung durch importierte englische Halbbluthengste, Cleveland Bays und französische Cob. Nach weiterer Veredelung im 18. Jahrhundert erfolgte im 19. Jahrhundert weitere durch den Oldenburger, hierdurch bekam die Rasse eine gesunde Substanz. Diese machte ihn für die Ladwirtschaft noch besser nutzbar. Mitte dieses Jahrhunderts wurden vermehrt Englische Vollblüter und Trakehner eingekreuzt um den Reitpferdecharakter zu unterstützen.
Seid den 60zigern gibt es die Rasse "Rottaler" offiziell nicht mehr, seid 1963 ist das bayrische Warmblut eine selbstständige, bodenfeste und anerkannte Rasse. Es wird in der Zucht nach verschiedenen Leistungsmerkmalen selektiert.

Vielen Dank an Heike, die mir Fotos von ihrem Pferd Gina zur Verfügung gestellt hat.

Heimat: Süddeutschland, Bayern
Ursprung: 20. Jahrhundert
Blut: Warmblut
Einfluss auf die Zucht: Gelderländer (Größe, Stärke, Substanz), Selle Français (Athletik, Leistungsfähigkeit, Härte), Hannoveraner (korrekte Bewegungen, Größe, Rittigkeit), Vollblut (Schnelligkeit, Exterieur, Gangvermögen)
Stockmaß: ca. 160 - 170 cm
Farben: alle klaren Farben
Exterieur: Rechteckformat; schöner trockener Kopf; elegante lange Halsung; schräge gute Schulterlage; ausgeprägter Wiederrist mit guter Verbindung zur Hinterhand; viel Gurttiefe; gute Rumpfform; mittellanger Rücken; leicht abgezogene Kruppe, gut bemuskelt; klare, harte Gelenke
Charakter: zuverlässig, ausgezeichnetes Temperament, leistungswillig
Einsatzmöglichkeiten: Reitpferd, Landwirtschaft